Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum

 

Herbst auf Sylt
Der Herbst ist nicht umsonst eine sehr beliebte Jahreszeit auf Sylt

 

September auf Sylt: Herbstliche Romantik trifft auf Nordseeflair

Der September markiert auf Sylt den Übergang vom lebhaften Sommer zum beschaulichen Herbst. Die Insel präsentiert sich in einem goldenen Gewand, und die Stimmung ist ruhig, aber dennoch belebt.

Wetter & Klima

Im September lässt der Hochsommertrubel allmählich nach und macht den milden Temperaturen des Frühherbstes Platz. Mit Durchschnittstemperaturen von 13°C bis 18°C ist es angenehm kühl, aber dennoch warm genug, um die Insel in vollen Zügen zu genießen. Sonnenliebhaber können sich über bis zu 5 Sonnenstunden pro Tag freuen, wobei es durchaus auch zu gelegentlichen Regenschauern kommen kann. Ein dicker Pullover und eine wasserfeste Jacke sollten daher im Gepäck nicht fehlen.

Der Wind weht, wie so oft auf Sylt, kräftig aus westlichen Richtungen. Dies bietet ideale Bedingungen für Windsurfer und Kitesurfer, die das raue Nordseeklima lieben. Strandspaziergänger können die beeindruckenden Wellen der Nordsee bestaunen und das Salz in der Luft schmecken.

 

Wassertemperaturen

Die Nordsee zeigt sich im September noch von ihrer milden Seite. Die Wassertemperaturen liegen zwischen 16°C und 18°C. Für Hartgesottene sind das noch angenehme Bedingungen für ein erfrischendes Bad. Allerdings kann der Wind das Gefühl im Wasser etwas kühler erscheinen lassen, weshalb Neoprenanzüge für Wassersportler empfehlenswert sind.

 

Veranstaltungen

Der September auf Sylt ist nicht nur wegen des Wetters, sondern auch wegen der Vielzahl von Veranstaltungen ein besonderer Monat:

 

Es sind keine Veranstaltungen geplant.

Run ums Rantumbecken: Ein traditionelles Laufevent, bei dem die Teilnehmer die Möglichkeit haben, die atemberaubende Landschaft der Insel beim Sport zu erkunden.

Windsurf Worldcup Sylt: Ende September findet dieses Event statt, das Wassersportler aus der ganzen Welt anzieht. Bei diesem Wettkampf wird sowohl das Können der Teilnehmer als auch die spektakuläre Nordseebrandung zur Schau gestellt.

Der September auf Sylt hat also für jeden etwas zu bieten: von entspannten Strandtagen über sportliche Aktivitäten bis hin zu kulturellen Highlights. Es ist die perfekte Zeit für alle, die die Insel abseits des sommerlichen Trubels erleben möchten, aber dennoch nicht auf lebendige Veranstaltungen verzichten wollen.

 

Unser Fazit zum September auf Sylt

Sylt im September ist eine Kombination aus ruhiger Herbstromantik und belebendem Nordseeflair. Ob man nun die Natur genießen, kulinarische Höhepunkte erleben oder an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen möchte – dieser Monat bietet eine Fülle von Möglichkeiten. Packen Sie Ihren Pullover und Ihre Abenteuerlust ein und erleben Sie die einzigartige Atmosphäre, die Sylt in diesem goldenen Monat zu bieten hat.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.