Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum

Die Sturmhaube Sylt war 3 Tage Pfingstpartyzone 2014

Anzeigen



Letztes Jahr zu Pfingsten waren bei der Party an der Sturmhaube auf Sylt einige GĂ€ste ĂŒber das Ziel hinausgeschossen, dass wollte man 2014 unweit des Strandes in Kampen natĂŒrlich vermeiden.

Pfingsten 2014 wurde an der Sturmhaube auf Sylt gefeiertSo wurde die Anzahl der Security Frauen und MĂ€nner gegenĂŒber dem Vorjahr deutlich erhöht. Auch hatten vorher einige Treffen der Betreiber mit der Gemeinde Kampen und der Polizei stattgefunden. ZusĂ€tzlich war man mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Sylt in Kontakt, um ein gemeinsames Konzept zu erstellen, wie man den feierfreudigen GĂ€sten ihren Spaß lĂ€sst und trotzdem fĂŒr grĂ¶ĂŸtmögliche Sicherheit sorgen kann. Das Ergebnis waren mehr Sicherheitsleute, die aber besonders angehalten wurden die GĂ€ste sehr freundlich bei Verfehlungen anzusprechen. ZusĂ€tzlich hat man sich besser vernetzt und sich gemeinsam gut vorbereitet. Auch der Eintritt, der in diesem Jahr genommen wurde, hat den Ansturm sicher etwas gebremst.

So konnte an der Sturmhaube ausgelassen gefeiert werden und das gelang auch Freitag, Samstag und Sonntag (18 Uhr wurde dieser Artikel erstellt) ohne nennenswerte ZwischenfÀlle. Das Wetter auf Sylt war super die Stimmung an der Kampener Sturmhaube gut und es wurde neben Musik von den DJs auch Livemusik geboten. Nette Menschen hatten so eine gute Zeit an der Sturmhaube auf Sylt zu Pfingsten 2014.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner fĂŒhren diese Informationen möglicherweise mit zusĂ€tzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.