Surf Club Sylt freute sich über viele Freiwillige beim Beach Clean Up

Strandreinigung SyltNachdem der Winter noch den Beach Clean up im März verhindert hatte, fand am gestrigen Sonntag (28.April 2013) die Aktion "saubere Strände" des Surf Club Sylt statt. Viele fleißige Helferinnen und Helfer sammelten über 100 Säcke mit Müll an den 6 Punkten, die vorher festgelegt waren. Die Menge ist um so bemerkenswerter, weil man sich fast ausschließlich auf Plastikmüll und Sondermüll konzentriert hat. Der komplette Müllberg wird kostenlos von den Kurverwaltungen entsorgt. 

Das der Müll in den Meeren ein weltweites Problem ist zeigten die gefundenen Gegenstände. Darunter waren Elektroteile mit asiatischen Schriftzeichen, schwedische Currysoßen, ägyptische Milchverpackungen und vieles mehr. Jedes Jahr werden auf der kompletten Insel Sylt zwischen 400 und 600 Tonnen Müll angeschwemmt. Deshalb ist den Aktivisten von gestern auch klar, dass der nächste Sturm die Strände wieder verschmutzt. Aber es ging auch darum, ein Zeichen gegen die Verschmutzung der Meere zu setzen. Deshalb hat Markus Mager vom Surf-Club-Sylt auch alle Sylter und Gäste dazu aufgerufen, beim nächsten Strandspaziergang einfach ein oder zwei Teile mitzunehmen und in die bereitgestellten Mülleimer zu werfen. So kann jeder seinen Beitrag leisten und die Menge macht schon viel aus.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection