SMG-Kampagne deutschlandweit gestartet

Dass Sylt süchtig macht, können die Stammgäste der Insel nur bestätigen. Und damit es noch mehr potentielle Urlauber erfahren, hat die Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) zum Jahresauftakt die Kampagne "Sylt macht sychtig" gestartet.

In mehreren deutschen Ballungsräumen – insbesondere solchen mit Fluganbindungen wie Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt und München – ist Sylt in den kommenden Wochen sowohl an öffentlichen Orten wie auch online nachhaltig präsent.

So wird es zum Beispiel an markanten Punkten wie Bahnhöfen oder S-Bahn-Stationen großformatige Plakatwerbungen mit unterschiedlichen Inselmotiven geben, während in sozialen Netzwerken vorrangig die zentrale Sylter Informations- und Buchungs-Homepage www.sylt.de beworben wird. "Die Kampagne 'Sylt macht sychtig' ist vor dem Hintergrund essentiell, dass viele Menschen zu dieser Jahreszeit ihren nächsten Urlaub buchen", unterstreicht SMG-Geschäftsführer Moritz Luft.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
No Internet Connection