Wolfgang Joop, Cosma Shiva Hagen und Janin Reinhardt waren unter anderem die Gäste

Cosma Shiva Hagen auf Sylt Wolfgang Joop auf SyltJanin Reinhardt + Kostja Ullmann auf SyltOskar Schnitzer Pony Kampen Sylt Regen auf SyltMagdalena Brzeska auf Sylt In Kampen auf Sylt wurde gestern viel geboten. Oskar Schnitzer feierte eine große Party und alle kamen. Freunde, Nachbarn, Stammgäste und viele Prominente fanden den Weg in den Kampener Strönwai. Neben Wolfgang Joop, Cosma Shiva Hagen, Janin Reinhardt und ihr Freund Costja Ullmann und  Magdalena Brzeska die wir gesehen haben, sollen auch noch Joko Winterscheidt, Eva Habermann, MIchael Rummenigge, H.P. Baxter mit Band, Anna Heesch, Jorge Gonzales und Oliver Wirth dagewesen sein.

Für alle Gäste wurden natürlich exklusive kulinarische Genüsse bereitgehalten und ein tolles musikalisches Rahmenprogramm geboten. Ab 23:00 Uhr war dann wieder ganz normales Kampen Club Feeling angesagt. Gefeiert wurde der 50. Geburtstag des Pony, die Partylocatin in der Whiskeymeile.

Als 1961 das „Pony“ gegründet wurde, konnte niemand ahnen, wie sehr dieser Club das Partyleben von Prominenten und normalen Gästen nachhaltig prägen würde. Gegründet wurde der Club 1961 von "Pony" Reckert, Gebi & Renate Götsch führten in von 1965 — 1980, dann kamen Annette & Jörn Hinck 1981 — 1992, der letzte Wechsel in der Geschäftsführung geschah 1995: der Südtiroler Oskar Schnitzer hatte bereits seit 1993 die Bar geführt und stieg 95 an die Spitze des Traditionsbetriebs auf. Schnitzer führt das „Pony“ auch heutzutage noch und bringt seine ganz eigene Note mit ein. 50 Jahre „Pony“ und der Club schaut auf eine bewegte Geschichte zurück. Von den einfachen Anfängen bis zum ältesten und exklusivsten Nachtclub und Bar Deutschlands.

 

Zum Jahreswechsel 2010/2011 war es das erste Mal still im „Pony“ Kampen: Es wurde renoviert, um eine Lärmbelästigung auszuschließen. Anwohner hatten wegen Ruhestörung geklagt — und gewonnen. Doch Geschäftsführer Oskar Schnitzer ließ sich von solchen Rückschlägen nicht beeindrucken — schließlich weiß er selbst am besten, was er den Fans des „Pony“ schuldig ist. Nach der Renovierung des „Pony“ und Abnahme der Anlage durch die Inselverwaltung, gab es im Februar die rauschende Wiedereröffnung.


r

Und jetzt steht für den Traditionsclub schon wieder ein ganz besonderes Jubiläum an: 50 Jahre „Pony“. Am 24. Juni 2011 besteht der älteste Nachtclub Deutschlands ein halbes Jahrhundert lang. Und das „Pony“ ist stolz darauf, dass der Luxus-Vodka „Grey Goose“ das riesige Geburtstags-Event an diesem Tag ausrichten wird. Denn das „Pony“ gehörte von Beginn an zu den exklusiven Hot-Spots in denen vor gut sechs Jahren die deutsche Erfolgsgeschichte des edlen Drinks aus dem französischen Cognac begann. Seitdem gehören „Pony“ und „Grey Goose“ zusammen. „Wir freuen uns, mit Grey Goose auf unsere bewegte Geschichte anstoßen zu können.“ sagt Pony-Chef Oskar Schnitzer.


 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

13
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection