Der erste Herbst- Wintersturm der Saison 2016/2017 ist im Anmarsch

Ein kleines Tief, dass aber trotzdem Böen mit Geschwindigkeiten um die 110 km/h bringen kann

20.11.2016 Update von 21:15 Uhr: Die Autozüge können wieder fahren.

19:00 Uhr:

Der Autozug Sylt - Shuttle hat den Betrieb vorübergehend wegen des Sturms eingestellt. In List wurden von der Wetterstation 111 km/h gemessen und in Hörnum 115 km/h. Somit lagen die Vorhersagewerte genau richtig.

 

Kurz, aber knackig ist der erste richtige Herbststurm der Saison 2016/2017, der uns heute am 20.11.2016 erreichen soll. Die ersten Vorboten erreichen bald die Insel und lassen ab circa 14:00 Uhr die Windgeschwindigkeit kontinuierlich ansteigen, bis sie nach den Berechnungsmodellen von 7 Vorhersagediensten ihren Höhepunkt zischen 18 und 20 Uhr erreichen. Die orkanartigen Böen, die vorhergesagt sind, sollen etwas mehr als 110 km/h erreichen. Weil es sich um ein kleine Tief handelt, können die wirklich starken Böen örtlich sehr begrenzt auftreten oder im besten Fall die Insel Sylt nur streifen.

Es wird also voraussichtlich ein starker Sturm, der aber nicht ungewöhnlich für diese Jahreszeit auf Sylt ist. Er ist nicht super gefährlich, aber auch nicht nur ein laues Lüftchen und gegen Mitternacht soll er sich auch schon wieder deutlich abgeschwächt haben. Da es sich aber um den ersten seiner Art seit einer längeren Zeit handelt, können durchaus lockere Ziegel oder Baumteile zu Baden stürzen. Deshalb ist es bei Sturm auch nie verkehrt, besonders aufmerksam zu sein.

Sollte es beim Vorhersageupdate geben, werden wir es natürlich veröffentlichen.

 

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

News Archiv

Nächste Events

24
Sep
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

25
Sep
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

29
Sep
Die Braderuper Heide
-
Kampen (Sylt)

13
Okt
Erlebniszentrum Naturgewalten - Lister Hafen
-
List

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen