Augenzeugen möchten sich bitte bei der Polizeistation in Westerland melden

Die Sylter Polizei bittet eventuelle Augenzeugen der Einbrüche in Westerland, sich zu melden

Sylt (ots) - In Westerland wurden in der Nacht von Dienstag (05.12.17) auf Mittwoch in einem großen Gebäudekomplex 23 Kellerverschläge aufgebrochen.


Werbung


Die Parzellen befinden sich alle in einem Appartementgebäude in der Maybachstraße. Was im Einzelnen entwendet wurde, steht nicht fest, da noch nicht mit allen Geschädigten gesprochen werden konnte. Ersten Ermittlungen zu Folge könnten es die bislang unbekannten Täter auf Alkohol abgesehen haben. Einige Flaschen standen bereits zum Abtransport bereit. Möglicherweise wurden die Täter während der Tatausführung gestört.

Seit Mitte November ist es in Westerland vermehrt zu Einbrüchen in Kellerverschlägen, Tiefgaragen und Geräteschuppen gekommen. Betroffen waren insbesondere größere Gebäudekomplexe mit Kellern und Tiefgaragen.

Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Westerland unter 04651 - 7047 0 in Verbindung zu setzen.

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection