Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Folgendes sorgte auf Sylt in dieser Woche für Gesprächsstoff. Die Eröffnung des Windsurf World Cup 2019, ein neues Wohngebiet in Tinnum für Familien, eine Vorschau auf die Vollsperrung des Hindenburgdamms im November, der Dünenpark in List, wunderbare Herbstimpressionen, 6 Stationen auf der Insel wo man kostenlos Trinkwasser bekommt und die ersten Wettkämpfe beim Surfcup vor Westerland.

Unsere Sylt Themen der Woche:

1) Mit großer Vorfreude auf zehn Tage Windsurf-Action wurde der Windsurf World Cup Sylt 2019 eröffnet. Der Startschuss fiel bei der Eröffnungsfeier mit dem Einzug der Nationen in der Kurmuschel von Westerland. Bei der 36. Auflage der weltgrößten Windsurf-Veranstaltung nehmen vom 27. September bis 6. Oktober 112 Sportler aus 23 Nationen teil.

 

2) In der vergangenen Woche erfolgte der Spatenstich für das neue Wohngebiet Litjen Wai in Tinnum. In dem Neubaugebiet sollen 34 Doppelhaushälften mit Gärten zur Miete für Familien entstehen, die dauerhaft auf Sylt leben und arbeiten. Durch die direkte Nähe zur Boy-Lornsen-Schule und die gerade erweiterte KiTa ist die Lage des Wohngebietes prädestiniert für Familien mit Kindern.

 

3) Aufgrund von Streckenbauarbeiten der DB im Abschnitt zwischen Niebüll und Westerland kann der Zugverkehr von und nach Sylt in der Zeit vom 5. November 2019 bis 8. Dezember 2019 nur eingeschränkt stattfinden. Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in diesem Zeitraum sind, aufgrund der Streckenbauarbeiten, leider keine Fahrten mit den Autozügen möglich. Autos können an diesen Tagen ausschließlich mit der Syltfähre An- und Abreisen.

 

4) Die Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Gelände der Marineversorgungsschule (MVS) kommen weiter gut voran. Anschließend soll hier in List der Dünenpark entstehen. Dort sollen sowohl circa 600 Sylter bezahlbaren Wohnraum finden, als auch Ferienimmobilien entstehen.

 

5) Der September 2019 bracht einige wundervolle Herbsttage auf die Insel.

 

6) 6 sogenannte Refill Stationen gibt es zurzeit auf Sylt. An ihnen kann man kostenlos Trinkwasser bekommen und in seine mitgebrachte Trinkflasche füllen. An einigen Stationen gibt es auch die Möglichkeit eine umweltfreundliche wiederverwertbare Flasche zu erwerben.

 

7) Volle Fahrt voraus – so lautete das Motto am ersten Wettkampftag des Windsurf World Cup 2019 auf Sylt. Nach den ersten Fahrten für die Freestyler und Wave-Athleten steigt die Spannung beim Kampf um die WM-Titel weiter. Bei den Frauen konnte mit der Single Elimination bereits ein vollständiger Wettkampf gefahren werden. Die deutsche Lina Erpenstein überzeugte in vier Runden und belegte am Ende Platz 3.

Die Sylt News der Woche werden wie immer charmant moderiert von unserer Antje
Die Sylt News der Woche werden wie immer charmant moderiert von unserer Antje
Viele Grüße von der Insel
Ihre Antje Rolke
Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.