sylt tv logo

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Unsere Sylt News haben in dieser Woche folgende Themen. Rückkehr in die alte Westerländer Feuerwache, barrierefreie Deiche, den Abriss vom Hotel "Vier Jahreszeiten", neuer Glanz für die "Neue Mitte", die Uwe Düne, unter Dampf von Hamburg nach Sylt und der neue Spielplatz in List.

Unsere Sylt Themen der Woche:

1) Die Westerländer Feuerwehr ist in ihre alte Feuerwache neben dem Rathaus zurückgekehrt, zumindest mit einem ihrer Universalfahrzeuge. Grund ist die in Schleswig-Holstein geltende Hilfsfrist von 10 Minuten nach Eingang eines Notrufs.

 

2) Die Sylter Deiche sollen barrierefrei werden. Ein Test mit entsprechenden Deichtoren läuft zurzeit in Keitum am Schöpfwerk. Die Technik ist noch nicht ganz ausgereift, zeigt aber schon sehr gute Ansätze. Denn sie muss auch gewährleisten, dass die Schafe nicht entwischen können.

 

3) Auch wenn es schon lange bekannt war, der Abriss des einstigen Hotels "Vier Jahreszeiten" aus dem Jahre 1914 ist schon traurig. Denn dadurch hat die Insel Sylt ein weiteres Gebäude im Bäderstil verloren. Entstehen wird dort eine Apartmentanlage mit über 40 Einheiten im Luxussegment.

 

4) Der Platz "Neue Mitte" im Herzen von Westerland, hat sich von den Belastungen, die auch durch den Wintermarkt entstanden sind, sichtlich erholt. Der Rasen ist gut nachgewachsen, alle Spielgeräte wurden wieder installiert, jetzt fehlen nur noch die Sitzgelegenheiten, damit man dort verweilen kann.

 

5) In dieser Woche stellen wir die höchste Aussichtsplattform von Sylt vor, die Uwe Düne. Wer von hier die Aussicht über die Nordsee und den Nobelort Kampen genießen möchte, muss zuerst die 110 Stufen hoch. Doch diese Mühe lohnt sich, einen vergleichbaren Blick findet man nur sehr selten an der kompletten Nordseeküste.

 

6) Ein besonderer Anblick bot sich am vergangenen Samstag allen Fans von Nostalgiezügen. Denn die bis zu 100 Stundenkilometer schnelle Dampflokomotive 78 468 war auf der Strecke Hamburg - Westerland unterwegs. Das lockte viele Interessierte vor allem in die Bahnhöfe von Niebüll und Westerland, wo sie ausgiebig bestaunt werden konnte.

 

7) Der neue Piratenspielplatz auf dem Hafengelände in List wurde seiner Bestimmung übergeben. Und da dauerte es auch nicht lange, bis ihn die Kids erobert hatten. Wurde diese Spielmöglichkeit doch in den Wochen der Erneuerung doch schmerzlich von den Kindern und ihren Eltern vermisst.

Die Sylt TV News mit Antje vom 17. Juni 2019
Die Sylt TV News mit Antje vom 17. Juni 2019

Viele Grüße von der Insel

Ihre Antje Rolke

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.