sylt tv logo

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Am Sonntag war der Sommer auf der Insel zu Gast
 
Vorsicht, heute gab es vermehrt Anrufe auf Sylt von falschen Polizisten


Am heutigen Montag, 3. Juni 2019 gab es schon mehrere Anrufe bei älteren Menschen
Sylt (ots) - Auf Sylt kommt es am heutigen Montag (03.06.19)  wieder vermehrt zu Anrufen von falschen Polizisten. Diese rufen  vornehmlich ältere Menschen an und fragen gezielt nach Wertsachen und Geld im Hause.

Häufig teilen sie mit, dass Einbrecher festgenommen  wurden und man Hinweise auf einen bevorstehenden Einbruch bei den  Angerufenen gefunden habe. Außerdem redet man den Leuten ein, dass  Banken und Sparkassen das Ersparte bei Seite schaffen würden und  schickt die Senioren mit einer vorgegebenen Geschichte in das Geldinstitut, um das Geld abzuheben. Die falschen Polizisten bieten dann an, das Geld und die Wertsachen in Verwahrung zu nehmen.


Hier nochmal der klare Hinweis: Die echte Polizei fragt nicht nach Ihrem Vermögen und holt es auch nicht ab! Bitte informieren Sie Ihre  älteren Angehörigen, Bekannten und Nachbarn.

Pfingstfest rund um die St. Severin Kirche in Keitum

Dieses Jahr läutet die Kirchengemeinde St. Severin das Pfingstfest am Samstag, dem Vorabend des Pfingstsonntages, um 18.00 Uhr mit einer Andacht in der Keitumer Kirche ein. Musikalisch begleitet wird die Vesper von dem Wupperthaler Klassikgitarrist Sören Alexander Golz.

Am Pfingstsonntag, den 9.Juni 2019, feiert die Gemeinde ab 10.00 Uhr das Kommen des Heiligen Geistes mit einem Festgottesdienst mit Pastorin Susanne Zingel und Pastor Ingo Pohl und einem anschließenden Fest rund um die Keitumer Kirche.
Gemeindemitglieder und Besucher sind herzlich eingeladen, sich auszutauschen, sich mit Kaffee, Kuchen oder Suppe zu stärken oder an Kirchenführungen teilzunehmen. Für die Kinder ist mit einer Spiel-, Mal- und Bastelecke ebenfalls gesorgt. Maike Schrader wird mit dem Akkordeon aufspielen.
Am frühen Nachmittag klingt das Fest dann mit einer weiteren musikalischen Einlage durch Sören Alexander Golz aus.

Am Pfingstmontag schließlich, den 10. Juni, feiern alle Sylter Kirchengemeinden gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst in der St. Christophorus Kirche in Westerland. Er beginnt um 11.00 Uhr.
Das Pfingstfest markiert das von Jesus Christus angekündigte Kommen des Heiligen Geistes.

 
Wenn Sie Fragen zu Ihrem Abonnement haben, oder ein Problem auftritt,  scheuen Sie Sich bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Das funktioniert am besten, wenn Sie uns eine Mail schicken, oder  Mo. - Fr. von 8 bis 16 Uhr unter 04661-1854545 anrufen. 

Hier noch ein paar allgemeine Tipps:
Da Sie schon ein Abonnement abgeschlossen haben können sich mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort unter dem Menüpunkt  "Mein Abo / Meine Daten" www.sylt-tv.com/anmelden.html anmelden. Der Benutzername ist Ihre Mailadresse und das Passwort haben Sie selbst während des Anmeldevorgangs festgelegt.

Wenn Sie sich auf Sylt TV anmelden, können Sie die Sendung und den Newsletter chronologisch auf der Startseite, dem Archiv, in der Suchfunktion und in Ihrem Benutzerprofil unter "Xtra Artikel"  sehen. Zusätzlich wird Ihnen der Newsletter immer am Erscheinungstag per Mail zugesandt, wenn Sie dies wünschen.

Wenn Sie nicht angemeldet sind, können sie die Artikel und Videos aus den Abonnements nicht sehen.

Falls Sie mal ein neues Passwort brauchen, können Sie es anfordern. Die Möglichkeit dazu besteht unter dem Anmeldeformular auf https://www.sylt-tv.com/anmelden.html.
Hier noch die neusten Infos zum Beach Polo Turnier zu Pfingsten in Hörnum, bekanntlich bei freiem Eintritt.

Sechs Poloteams spielen auf der 3.000 qm großen Polo-Arena vor dem Hörnumer Leuchtturm den Sieger aus. Über 50 Polopferde werden von ihren Reitern eigens nach Sylt verbracht, um an dem international bekannten Turnier teilzunehmen. Ab 12.00 Uhr fährt der kostenfreie Shuttle-Bus die Besucher von dem K4-Parkplatz (4 km vor Hörnum) zu der Veranstaltungfläche. Um ca. 13.00 Uhr werden die Turniergäste von dem Moderator Jan-Erik Franck sowie von dem Hörnumer Bürgermeister Rolf Speth und dem Vorstandsvorsitzenden der Bank Julius Bär Deutschland AG, Heiko Schlag, begrüßt.

Um 13.30 Uhr heißt es dann „Let`s Play Beach Polo!“ und spannender könnten die Turnierspiele vor der einmalig schönen Naturkulisse kaum losgehen: Im ersten Turnierspiel am Samstag stehen sich direkt der Titelverteidiger Maus Immobilien Sylt und der Titelsponsor Julius Bär gegenüber. In den insgesamt sechs Turnierspielen entscheidet sich sodann, wer sich in den Finalspielen am Pfingstsonntag gegenüber steht.

Samstag, 08. Juni 2019
Freier Eintritt im öffentlichen Zuschauerbereich inkl. Kinderhüpfburg
12.00 Uhr Shuttle-Bus zwischen Parkplatz K4 und Hafenstraße Hörnum (bis 17.00 Uhr)
13.00 Uhr Veranstaltungsbeginn, Öffnung der Stände und Zelte
13.15 Uhr Das Polo 1x1 mit Moderator Jan-Erik Franck
13.30 Uhr Spiele der Gruppe A im „Jeder gegen Jeden“-Verfahren
15.00 Uhr Spiele der Gruppe B im „Jeder gegen Jeden“-Verfahren
16.30 Uhr Chill Out Musik und Sundowner am Strand


Sonntag, 09. Juni 2019
Freier Eintritt im öffentlichen Zuschauerbereich inkl. Kinderhüpfburg
12.00 Uhr Shuttle-Bus zwischen Parkplatz K4 und Hafenstraße Hörnum (bis 18.00 Uhr)
13.00 Uhr Veranstaltungsbeginn, Öffnung der Stände und Zelte
13.15 Uhr Das Polo 1x1 mit Moderator Jan-Erik Franck
13.30 Uhr Spiel um den 5./6. Platz
14.30 Uhr Spiel um den 3./4. Platz
15.30 Uhr Finale um den 1./2. Platz
16.30 Uhr Siegerehrungsfeier
Von fahrendem Autozug gepinkelt - Polizei verhängt Verwarngeld

Westerland/Keitum (ots) - Freitagnachmittag wurde die Bundespolizei über die Bremsung eines Autozuges im Bereich Keitum Sylt informiert. Ein Mann soll auf dem fahrenden Autozug aus einem Fahrzeug ausgestiegen sein, um seine Notdurft zu verrichten. Der Lokführer eines entgegenkommenden Autozuges hatte das Fehlverhalten  des Mannes bemerkt und die Bundespolizei alarmiert.

Aufgrund anderer Einsätze übernahm eine Streife der Westerländer Polizei den Einsatz. Der VW Bus aus Niedersachsen war als letztes Fahrzeug auf den Autozug nach Westerland gefahren und die Insassen hatten nach eigenen Angaben keine Gelegenheit mehr das WC aufzusuchen.

Einer der Insassen, ein 23-jähriger Mann, war während der Zugfahrt ausgestiegen und hatte vom Zug uriniert.

Den 23-Jährigen droht nun ein Verwarngeld. Der Bundespolizei ist es aber viel wichtiger, dass solche Vorfälle nicht passieren. 
Bedenken sie bei der Überfahrt mit dem Autozug die Fahrzeit und die fehlende Entsorgungsmöglichkeit.

Das Aussteigen aus dem fahrenden Autozug ist lebensgefährlich und verboten.
Jazz-Frühschoppen im Muasem Hüs

Flotte Rhythmen erklingen am Pfingstsonnabend in Morsum: Dort ist die Formation "Jazzbreeze" bei einem musikalischen Frühschoppen im Muasem Hüs zu Gast. 

Mit einem großen Klangkörper vom Banjo über Klarinette und Saxofon bis hin zum Kontrabass werden die Musiker ein facettenreiches Programm intonieren, das von Sidney Bechet über Duke Ellington bis Clarence Williams reicht. "Jazzbreeze" hat sich dabei vor allem dem traditionellen Jazz der 1930-er Jahre verschrieben. 

Tourneen und Auftritte führten die Band bereits durch Europa und sogar bis nach Kanada und den USA, außerdem wurden mehrere CD's veröffentlicht.

Der Jazz-Frühschoppen findet am Sonnabend, den 8. Juni, von 11 bis 13 Uhr im Muasem Hüs statt, bei gutem Wetter im Innenhof. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt, der Eintritt ist frei.
Sylt: Die Polizei in Westerland zieht morgen um!

Sylt (ots) - Am morgigen Dienstag (04.06.2019) ziehen das Polizeirevier und die Kriminalpolizeistelle Sylt in ihre  Interimsunterbringung in die Stephanstraße. Auf dem Gelände der  Telekom ist eine aus Containern bestehende, komplett ausgestattete  Polizeiwache entstanden.

Dort werden die Beamtinnen und Beamten des Polizeirevieres ihren Dienst versehen. Die Kriminalpolizei ist in den Büroräumen des Telekomgebäudes untergebracht.

Die Dienststellen sind weiterhin unter den bekannten Telefonnummern erreichbar. Nur die postalische Anschrift hat sich geändert.

Polizeirevier Sylt Stephanstraße 14 25980 Sylt Tel.: 04651/7047-0  Mail: sylt.pr@polizei.landsh.de

Kriminalpolizeistelle Sylt Stephanstraße 14 25980 Sylt Tel.: 04651/7047-0 Mail: sylt.kpst@polizei.landsh.de

Am Tag des Umzugs kann es zu Beeinträchtigungen der telefonischen Erreichbarkeit der Dienststellen kommen. Der Notruf 110 ist davon nicht betroffen.

Hintergrund des Umzugs sind erhebliche Mängel am baulichen Zustand des 1906 errichteten und unter Denkmalschutz stehenden bisherigen Dienstgebäudes im Kirchenweg, die im Frühjahr 2018 während Renovierungsarbeiten festgestellt wurden.

 
Das Sylt Wetter der kommenden Woche
So ist das Wetter heute Nachmittag. Wie es in den kommenden Tagen wird gibt es immer aktuell beim Klick auf den Button.
Wettervorhersage Sylt
 
Der Link zur aktuellen Sendung (einfach hier klicken)

Viele Grüße von der Insel

Ihre Antje Rolke
Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.