sylt tv logo

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Auch in dieser Woche haben wir wieder 6 Sylter Themen in der Sendung mit Antje für Sie vorbereitet. Arbeiten lenkt in dieser schweren, traurigen Zeit ganz gut ab und auch Sie möchten sicher zwischendurch mal wieder auf andere Gedanken kommen. Wir zeigen unter anderem Aufnahmen vom Biikebrennen in Tinnum, wie die Strände nach den 3 Stürmen aussehen und wie es mit den Punkten in WEesterland weitergeht.

Unsere Sylt Themen der Woche

1) Sandverluste in Westerland und Wenningstedt. Nach dem Orkan Zaynab gibt es auch am Brandenburgerstrand in Westerland und am Wenningstedter Hauptstrand enorme Sandverluste. Da werden einige Tonnen Sand von Nöten sein, um die Strände wieder herzurichten.

2) Das Biikebrennen 2022. Auf Sylt gab es am 21. Februar nur eine Biike in Tinnum. Das Biikefuer fand ohne Zuschauer statt. Wir haben trotzdem einige Aufnahmen für Sie gemacht.

3) Das Verkehrsprojekt "Bewegungszone" wird fortgeführt. An drei stark frequentierten Kreuzungen in Westerland wurden Bewegungszonen eingerichtet. Dort sollen alle Verkehrsteilnehmer gleichberechtigt unterwegs sein.

4) Sylt, Insel der Schafe. Auf Sylt leben mehr Schafe als Einwohner. Die wolligen Vierbeiner werden als Landschaftspfleger eingestellt. Bitte fahren Sie mit dem PKW immer besonders vorsichtig in den gekennzeichneten Zonen.

5) Geschäfte Leerstand in Westerland. In der Innenstadt von Westerland hat der Leerstand von Geschäften deutlich zugenommen. Da bleibt anzuwarten, ob alle Läden zur Saison wieder einen Bereiber finden.

6) Die Feuerwehr in Wenningstedt sucht nach neuem Standort. Die Freiwillige Feuerwehr Wenningstedt/Braderup braucht dringend einen neuen Standort für ihre Wache. Wann der Neubau beginnt, hängt natürlich sehr von der erfolgreichen Suche ab.

Sylt TV März 2022

Wir wünschen Ihnen eine möglichst gute Woche

Antje Rolke und das Team von Sylt TV

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.