Am 1. Oktober 2016 wird die diesjährige Ernte auf dem nördlichsten Weinberg von Deutschland eingefahren. Die Trauben in Keitum haben ihre ideale Reife dann erreicht und sollen dann zum Sölvin Jahrgang 2016 verarbeitet werden. Insgesamt sind es 2700 Weinstöcke von denen die Trauben geerntet werden müssen. Das ist eine Menge Arbeit, die aber auch sehr viel Spaß bringt und auf Sylt auch etwas ganz besonderes ist. 

 

Wer bei der Weinlese noch als Helfer/in mitmachen möchte, meldet sich bitte entweder auf der Facebookseite des nördlichsten Weinbergs Deutschlands https://www.facebook.com/syltwein/ an, oder unter Tel: 04651 957827. Für Kost und Getränke ist gesorgt. Jeder Helfer erhält eine Flasche des >sölvin 2015<.

Sylter Weinlese 2016 auf dem nördlichsten Weinberg Deutschlands
Sylter Weinlese 2016 auf dem nördlichsten Weinberg Deutschlands

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
No Internet Connection