Großalarm am Sylter Flughafen - Bma meldete Feuer

Passagiere am Flughafen Sylt während FeuerwehreinsatzFeuerwehr Tinnum suchte unter Atemschutz nach einem Brandherd im Flughafengebäude

Heute (15.07.2015) schlug die Brandmeldeanlage am Sylter Flughafen gegen 11:00 Uhr Alarm, Feuer und Rauchentwicklung wurde gemeldet. Die Tinnumer Feuerwehr war sofort zur Stelle und durchsuchte das Gebäude und den Tower nach einem Brandherd. Dafür wurde die Abfertigungshalle natürlich gesperrt.

Anzeigen

Die Passagiere einer gerade gelandeten Air Berlin Maschine mussten außen durch das Gitter vom Rollfeld geleitet werden, genauso wie ihr Gepäck. Die Polizei Sylt war vor Ort und konnte für einen reibungslosen Einsatz der Feuerwehr und das Verlassen der Fluggäste vom Rollfeld sorgen. Der Zoll war natürlich auch im Einsatz.

Die Suche nach einem Brand im Flughafen war zum Glück erfolglos, sodass die Feuerwehr nach einer Stunde wieder abrücken konnte und der Flughafen Sylt wieder in den Normalbetrieb ging. Es wurde niemand verletzt

 Passagierabfertigung während Feuerwehreinsatz

 Die Feuerwehr war blitzschnell vor Ort

Alles wurde genaustens untersucht

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
No Internet Connection