Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Der Rettungsdienst brachte den Mann in Krankenhaus
Der Rettungsdienst brachte den Mann in Krankenhaus

Er wurde verletzt in nahe gelegene Nieb├╝ller Krankenhaus gebracht

Nieb├╝ll (ots) - Heute Nachmittag gegen 14.30 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Unfall auf der Bahnstrecke Nieb├╝ll - Westerland gerufen. Offensichtlich hatte eine Person ein Fahrzeug auf dem Autozug vor der Ankunft in Nieb├╝ll verlassen und war vom Zug gesprungen. Die Bahnstrecke wurde gesperrt, der Autozug kam auf dem Bahn├╝bergang zum Stehen.

{module AMP AD}{module Responsiv Anzeige}

Die alarmierten Rettungskr├Ąfte ├╝bernahmen die medizinische Versorgung des Mannes. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Bundespolizisten konnten vor Ort ermitteln, dass der 35-j├Ąhrige Mann bereits auf der Fahrt von Westerland nach Nieb├╝ll im Bereich Keitum auf Sylt die Notbremse gezogen hatte.

F├╝r die Einsatzma├čmahmen war die Bahnstrecke im Bereich Nieb├╝ll f├╝r 45 Minuten gesperrt. Auch der Bahn├╝bergang Gather Landstra├če musste gesperrt werden.

Vor Ort waren Beamte der Bundespolizei, die Feuerwehr Nieb├╝ll-Deezb├╝ll und der Rettungsdienst eingesetzt.

 

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner f├╝hren diese Informationen m├Âglicherweise mit zus├Ątzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie k├Ânnen nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.