FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Fahren bald unterschiedliche Autozüge nach Sylt ?

Anzeigen


Amerikanisches Unternehmen RDC sucht Mitarbeiter für eigenen Autozug von Niebüll nach Sylt

Das hat uns doch einigermaßen überrascht, dass das Unternehmen Railroad Development Corporation Deutschland auf seiner Homepage und seit 2 Stunden auch auf Facebook Personal für einen eigenen Autozug vom Festland nach Sylt sucht. Das Unternehmen hat wohl, laut Lars Schmidt von der Insel-Liste zukunft.sylt,  20 Trassen, also 10 Hin- und 10 Rückfahrten, also grob eine pro Stunde, für 10 Jahre von der DB Netz angeboten bekommen, um einen eigenen Autozug zu betreiben. Laut dem Unternehmen soll der Betrieb am 13. Dezember 2015 aufgenommen werden. Dabei nutzt man die Terminals des DB Autozug Sylt-Shuttle und fährt aber mit eigenen Zügen, Waggons und natürlich auch eigenem Personal. Für die Angestellten der Deutschen Bahn ändert sich erst mal nichts dadurch. Wie sich das im Betrieb darstellen wird, wird dann wohl erst die Zukunft zeigen und ob das für die Sylter und Sylt-Gäste per Auto einen Vorteil bringt, bleibt abzuwarten. Für mich hört sich das erst mal nach Problemen an, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

Gesucht werden von RDC: Betriebsplaner (w/m) - Diensteinteiler (w/m) - Örtlicher Betriebsleiter (w/m) - Transportleiter (w/m) - Triebfahrzeugführer (w/m) - Verzurrer (w/m) - Wagenmeister (w/m) - Zugführer (w/m). Nähere Informationen gibt es unter http://www.rdc-deutschland.de/#!jobs/c23b2 oder auf Facebook in der JobbörseSylt unter https://www.facebook.com/groups/107005029325673/

Autozug nach Sylt gibt es bald 2 Anbieter

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection