FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram
Der Rettungswagen auf dem Weg zum Morsumer Bahnhof

Notarzteinsatz in Sylter Pendler-Zug

Heute Morgen musste um circa 08:15 Uhr eine kollabierte Person im Morsumer Bahnhof behandelt werden

So sah es in dem Zug aus, wo eine Person kollabierteJetzt ist leider das passiert, was viele schon aufgrund der aktuellen Lage, auf der Bahnstrecke Niebüll - Westerland, befürchtet haben. In einem übervollen Zug hat eine Person Bewusstseinsstörungen bekommen. Ob dies allein, an der laut anderen Pendlern, sehr schlechten Luft im Abteil gelegen hat wissen wir nicht, aber diese fördert natürlich eventuell vorhandene Probleme.

Gott sei Dank konnte eine junge Frau noch während der Fahrt 1. Hilfe leisten und der herangeeilte Krankenwagen übernahm dann die weitere Behandlung. 

Nach unseren Informationen war die Person, zum Glück relativ schnell wieder erholt und wollte auch nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Trotzdem ist die Lage dadurch auf der Sylt Bahnstrecke noch weiter angespannt und bleibt zu hoffen, dass die von NAH.SH in Aussicht gestellten zusätzlichen Züge ab dem Wochenende auch da sind.

Die Pendler mussten in Morsum dann zeitweise aussteigen
Die Pendler mussten in Morsum dann zeitweise aussteigen

So sah der Freitagmorgen (18.11.2016), nach Pendlerangaben gegenüber der Gemeinde Sylt aus:

Ausfall 5.31 Uhr Niebüll

 

6.01 Uhr wurde mit 5.31 gekoppelt, Personen haben den Zug aus Richtung Husum verlassen, kein Sauerstoff, überfüllt, Platzangst.

Laut Ansage der Schaffner war der Zug nicht geplant, wurde nachts um 2 nach Niebüll gebracht.

 

6.31 Uhr war kürzer als angesagt, in Klanxbüll mussten wieder Pendler unbefördert stehen bleiben.

 

7.31 Uhr ab Niebüll umfasste 2 Wagen, ein Zustieg in Niebüll war den Pendlern nicht möglich und fuhr mit Ansage in Klanxbüll durch.

Notarzt-Einsatz, da Personen sind im Zug kollabiert.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection