Sansibar in SPO eröffnet - St.Peter-Ording Restaurant erhält den Zusatz Arche Noah

Die Sansibar Arche-Noah eröffnete am 8.Aril in St.Peter-Ording

Sansibar Arche Noah SPO St.Peter-Ording Es war in der Vergangenheit immer wieder mal im Gespräch, das die berühmte Sansibar in Rantum auf Sylt auch auf dem Festland einen Ableger bekommen sollte. Da waren Hamburg im Gespräch oder auch Mallorca, jetzt ist es St.Peter-Ording, wo das erste Sansibar Restaurant in Lizenz eröffnet wurde. Man legt Wert darauf das das Restaurant den Zusatz "Arche Noah" im Namen trägt. Das soll verdeutlichen, dass man hier zwar die Sansibar Speisen und Getränke sowie die Modelinie in original Sansibar Qualität bekommt, aber trotzdem keine 1:1 Kopie des Restaurants in den Sylter Dünen sein will.

Sansibar SPOWer der Sansibar Arche-Noah einen Besuch abstatten will, darf aber auf Altvertrautes hoffen, es gibt hier auch den Apfelkuchen, Kaiserschmarrn, die berühmte Currywurst oder Scampipfanne, das Fisch und Fleisch Fondue oder ein ordentliches US-Steak. Dazu fast alle Weine, die es auch auf Sylt gibt. Statten Sie der neuen Sansibar doch mal einen Besuch ab, und wenn Sie möchten, können Sie auch das ein oder andere Stück aus der inzwischen reichhaltigen Sansibar-Kollektion erstehen. Sansibar Arche Noah - An der Seebrücke - 25826 St. Peter-Ording, täglich ab 10:00 Uhr bis Open End geöffnet.

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection