Schutzstation Wattenmeer Sylt beherbergt einen seltenen Gast

Im November soll Krake Dobby aber wieder in die Freiheit entlassen werden

Die Arche Wattenmeer in Hörnum auf Sylt ist immer einen Besuch wert, denn hier wird Wissen über die Nordsee und ihre Küste auf höchst interessante Art und Weise vermittelt. Aktuell gibt es aber noch einen weiteren Grund dort vorbeizuschauen.

auto-format="rspv" data-full-width>

Werbung


Dobby, eine Krake ist zurzeit in Hörnum zu sehen
Dobby, eine Krake ist zurzeit in Hörnum zu sehen

Denn "Dobby", eine Krakendame, ist aktuell dort in Pflege. Es ist das erste Mal, dass im nordfriesischen Wattenmeer eine Krake lebendig gefunden wurden. Passiert ist dies September 2017 im Flutsaum der Hallig Hooge.

Weil sich Dobby aber in Hörnum, in der Arche Wattenmeer, besser erholen kann, bevor sie im November wieder in die Freiheit entlassen wird, ist die Krake zurzeit dort. Wer sich dieses seltene Exemplar noch anschauen möchte und es lohnt sich, sollte in den kommenden 10 Tagen dort hingehen. 

Natürlich wünschen wir Dobby, für die Freiheit alles Gute.

 

 

Arche Wattenmeer, Kraken, Sylt bei Regen

  • Erstellt am .

Mehr zum Thema

 

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

27
Jan
Friesensaal Keitum
-
Sylt-Ost

03
Feb
Friesensaal in Keitum
-
Sylt-Ost

10
Feb
Alter Kursaal Westerland
-
Sylt

30
Mär
Kursaal ³ in Wenningstedt
-
Wenningstedt-Braderup (Sylt)

Archiv

Impressum, Datenschutz und alle Inhalte

 

No Internet Connection