5. November 2018 - Antjes Sylt News der Woche

Unsere Sylt Themen der Woche:

1. Auch in diesem Jahr bietet der Verein Sölring Foriining die Gelegenheit gemeinsam und unter Anleitung bei Teepunsch und Keksen, die grünen Kränze für den Sylter Jöölboom zu binden

2. In Morsum und Keitum werden die Bahnsteige verlängert. Der Grund dieser Maßnahme ist, dass die Bahn dann zukünftig längere Züge einsetzen kann und so mehr Gäste dort Platz finden.

3. In der "Sylter Welle" finden vom 5. bis 24. November die jährlichen Wartungsarbeiten statt. Dadurch kommt es zu Einschränkungen im Betriebsablauf während dieser Zeit.

4. Bereits im fünften Jahr finden im Bistro Friends, auf der Westerländer Promenade, die Voss Winterkonzerte statt. Am Freitag war schon zum Auftakt eine herausragendes Konzert zu hören.

5. Am Samstag veranstaltete der Surf Club Sylt im Rahmen seines zehnjährigen Jubiläums einen Tag der offenen Tür, im Vereinsheim auf der Westerländer Promenade. Statt mit einem großen Fest, feiert der ehrenamtliche Verein sein stolzes Bestehen mit dem Launch eines eigenen Kalenders, der ab sofort erhältlich ist.

6. Die anstehenden Arbeiten auf dem Hindenburgdamm liefen an und verursachten gleich zu Beginn erhebliche Staus bei der Abreise mit dem Auto in Westerland. Aufgrund einer zeitweisen Vollsperrung und eines ausgedünnten Fahrplans, mussten die Reisenden bis zu 5 Stunden Wartezeit in Kauf nehmen.

7. Im Strönwai 1 in Kampen soll ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Deshalb finden dort zurzeit Abrissarbeiten statt. Denn das bisherige Gebäude muss weichen.

5. November 2018 - Antjes Sylt News der Woche

 

Letzthin hat jemand in einem Kommentar auf unserer Facebook-Seite sinngemäß geschrieben, wie kann man nur im November nach Sylt fahren. Das sehe ich ganz anders, es gibt, in meinen Augen, viele Gründe zurzeit die Insel zu besuchen. Denn jetzt ticken die Uhren deutlich langsamer, als im hektischen Sommer und auch wenn nicht alle Geschäfte und Restaurants geöffnet haben, man findet trotzdem immer eine super Möglichkeit einzukehren, egal ob Pommesbude oder Gourmet-Restaurant.

Die Strände sind leer, der Wind pustet einen so richtig durch und anschließend macht ein Heißgetränk in einer gemütlichen Stube den Tag perfekt. So denken auch viele Gäste die in der Nebensaison zu uns kommen. Außerdem lassen sich bei der Unterkunft und auch so etliche Euros sparen.
Wer wie wir schulpflichtige Kinder hat, kann dies natürlich nicht so ohne weiteres realisieren und muss in den Ferien Urlaub machen. Aber die fangen auch schon in etwas mehr als 6 Wochen an.

 

Strönwai, Hindenburgdamm, Sylter Welle

  • Erstellt am .

Mehr zum Thema

 

 

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

19
Jan
Im Flughafenrestaurant Kolibri
-
Sylt-Ost

Archiv

Impressum, Datenschutz und alle Inhalte

 

No Internet Connection