lafewo-banner.png
Buchhaus-Voss_135x90.jpg
Seilerhof-Keitum.png
Kulk-Vermietung.png
Syltfaehre.png
Sylthotels.png

Unsere Sylt Themen der Woche:

1. Ab dem 17. Januar, findet auch in diesem Jahr wieder das Gourmet Festival Sylt statt. Es ist bereits das 19. und steht diesmal unter dem Motto: "Sylt prickelt!". Vier Tage lang sind renommierte Champagnerhäuser und internationale Spitzenköche vor Ort und werden ihre Gourmet-Menüs mit einer durchgängigen Champagnerbegleitung veredeln.

2. Am kommenden Montagabend um 20:15 Uhr im ZDF läuft der letzte "Nord Nord Mord" Sylt-Krimi, mit Robert Atzorn in der Rolle des Hauptkommissars Theo Clüver. Sein Nachfolger steht aber schon fest, Peter Heinrich Brix wird zukünftig in der sehr erfolgreichen Serie ermitteln.

 

3. 2018 werden auf Sylt viele bekannte Restaurants einen neuen Pächter erhalten, oder einige Monate wegen Umbaus geschlossen sein. Neben "Wonnemeyer" und der "Sturmhaube" sind auch das "La Grande Plage", das "Luckys Bowlingcenter" und der "Kampener Pesel" betroffen.

 

4. Die Sternsinger haben am Freitag das Westerländer Rathaus besucht und ihren Segen überbracht. Bürgermeister Nikolas Häckel und der Bürgervorsteher Peter Schnittgard freuten sich sehr und hielten auch eine kleine Stärkung für die Sternsinger bereit. Die sammelten in diesem Jahr Spenden für Bildungsprojekte in Indien.

 

5. Ans äußerste Meer - so heißt das neue Buch des Sylters Jens-Uwe Ries. Der Autor lebt und arbeitet am Meer. Er liebt es in all seinen Facetten. Geschichten vom Strand, vom Inselleben und lyrische Texte werden durch seine eigenen Fotos illustriert. Die Geschichten und Texte sind oft heiter, manchmal melancholisch und nachdenklich.

Sylter Inselnews vom 8. Januar 2018
Sylter Inselnews vom 8. Januar 2018

Nach nur 5 Tagen, erhalten Sie bereits wieder einen Newsletter von uns und eine neue Sendung ist ebenfalls online. Das hängt noch mit den Feiertagen der letzten Wochen zusammen und wir möchten ja wieder in den gewohnten Turnus zurück. Deshalb fällt sowohl der Newsletter, als auch die Sendung, heute ein wenig kleiner aus.

 

In Niebüll ist heute gegen 13:30 Uhr ein Triebwagen BR 628 beim Umsetzen entgleist. Der Zugverkehr zwischen Niebüll und Bredstedt ist bis auf Weiteres unterbrochen. Die Aufgleisarbeiten in Niebüll dauerten bis 19:30 Uhr.  Anschließend muss noch die Infrastruktur auf Schäden untersucht werden, sodass ein Ende der Streckensperrung nicht vor 20:30 Uhr zu erwarten ist. Die Autozüge waren nicht betroffen.

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Mehr zum Thema

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Nächste Events

24
Jan
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

21
Feb
Die Insel Sylt

22
Feb
Die Insel Sylt

17
Mär
Congress Centrum Sylt
-
Sylt

18
Mär
Insel Sylt
-
Hörnum (Sylt)

Kommentare


Anzeigen