Sylt TV Logo > Newssendung Sylt TV vom 27.03.2017 | Sylt TV > -Nielsens Kaffeegarten Keitum > Newssendung Sylt TV vom 27.03.2017 | Sylt TV > -Buchhaus Voss Westerland > Newssendung Sylt TV vom 27.03.2017 | Sylt TV > -Hotel Seilerhof Keitum > Newssendung Sylt TV vom 27.03.2017 | Sylt TV >

Pin It > Newssendung Sylt TV vom 27.03.2017 | Sylt TV >

Unsere Sylt Themen der Woche:

1. Hunde müssen ab sofort wieder auf Sylt angeleint werden. Dies dient vor allem den Schutz der Tierwelt, die sich jetzt um ihren Nachwuchs kümmern.
2. Auf der Insel kann ab sofort wieder jeden Sonntag nach Herzenslust geshoppt werden. Das gilt natürlich nur für die Geschäfte, die dies auch möchten, denn es ist keine Pflicht, sonntags seine Türen zu öffnen.

{module AMP AD}{module Responsiv Anzeige}
3. Die Abrissarbeiten an der Keitum Therme kommen gut voran. In der vergangenen Woche kam ein zweiter Bagger zur Unterstützung hinzu.
4. Nach ungefähr 8 Wochen, die für Umbau- und Renovierungsarbeiten genutzt wurden, öffnete am Samstag der Discounter Aldi wieder seine Türen. Es gab ein großes Gewinnspiel mit attraktiven Preisen, deshalb war der Andrang entsprechend groß.
5. Auf der ganz Insel fanden am Wochenende Dorfreinigung statt. Wir haben die in Tinnum begleitet um die fleißigen Helfer entsprechend zu würdigen.
6. Beach Clean Up hieß es dann am Sonntag unter der Federführung des Surf Club und der Naturschutzgemeinschaft Sylt. Anschließend traf man sich an dem in Kürze fertig werdenden Clubhaus am Brandenburger Strand.

Eine sonnige und entspannte Woche wünscht Ihnen

Antje Rolke

Sylt TV News 27. März 2017 > Newssendung Sylt TV vom 27.03.2017 | Sylt TV >
Sylt TV News 27. März 2017
Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.