Mit einer entsprechenden Bescheinigung dürfen Angehörige, Zweitwohnungsbesitzer und Dauercamper wieder auf die Insel

Morgen Montag, den 4. Mai 2020 wird das Besuchsverbot für alle Inseln und Halligen zumindest teilweise fallen, somit auch für Sylt.

Die Hygienevorschriften, Abstandsregeln, Maskenpflicht in Bussen und Bahnen sowie beim Einkaufen. Das gilt auch für die Räume von Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben, sowie die Kontaktbeschränkungen bleiben unverändert bestehen.

- Ehegatten, Geschiedene, eingetragene Lebenspartner, Lebensgefährten, Geschwister oder in gerader Linie Verwandte von Personen mit Erstwohnsitz auf Sylt sollen wieder anreisen dürfen. Als Beleg soll nach unseren Informationen ein Auszug aus dem Familienstammbuch dienen, oder eine Abstammungsurkunde beziehungsweise Heiratsurkunde. Wie es bei Lebensgefährten/Lebensgefährtinnen funktionieren soll, ist uns leider nicht bekannt.

- Zweitwohnungsbesitzer dürfen gemeinsam mit Personen aus ihrem Hausstand ihre Zweitwohnung wieder beziehen. Sie haben sicherzustellen, dass sie sich im Falle einer bestätigten SARS-Cov2-Infektion innerhalb von 24 Stunden zur Quarantäne an ihren Hauptwohnsitz begeben können. Eine Einreise zu Tourismuszwecken bleibt auch weiterhin verboten. Hier erfolgt der Nachweis über einen Grundsteuerbescheid, ein Grundbuchauszug oder den Grundsteuermessbescheid jeweils in Kombination mit dem Personalausweis.

- Dauercamping ist – unabhängig vom Erstwohnsitz - für die Personen wieder zulässig, die sich autark versorgen sowie über langfristige Mietverträge (mindestens fünf Monate) verfügen. Sie sind verpflichtet, eine eventuelle Quarantänemaßnahme innerhalb von 24 Stunden an ihrem Erstwohnsitz anzutreten. Die Sanitäranlagen auf den Plätzen bleiben geschlossen.

 

Folgende Einrichtungen und Dienstleistungen werden wieder geöffnet

- Die Spielplätze der Gemeinde Sylt werden ab Montag, 4. Mai, wieder geöffnet. Die Gemeinde erstellt gerade Hygienekonzept. Die Anzahl der zeitgleich anwesenden Personen müssen leider je Spielplatz begrenzt werden - die entsprechende Ausschilderung folgt in Kürze.

- Kontaktarme Sportarten, wie Surfen, Kite- und Windsurfen, Reiten, Fahrradfahren, usw. sind erlaubt. Auch das gewerbliche Vermieten der Sportausrüstung für die Sportarten ist erlaubt.

- Gottesdienste mit begrenzter Teilnehmerzahl sind wieder möglich. Museen, Galerien, Gedenkstätten und Ausstellungen dürfen wieder öffnen. Die Besucherzahl ist auf eine Person pro 15 Quadratmeter begehbarer Ausstellungsfläche begrenzt.

- Das Erlebniszentrum Naturgewalten öffnet am Dienstag den 5. Mai ab 11 Uhr wieder seine Ausstellung, sowie den Außenbereich mit dem Spielplatz. Der Shop ist ebenfalls geöffnet, der Gastronomiebetrieb muss aber geschlossen bleiben.

- Der Sylter Tierpark in Tinnum ist auch wieder täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Das Erlebniszentrum Naturgewalten öffnet ab dem 5. Mai wieder
Das Erlebniszentrum Naturgewalten öffnet ab dem 5. Mai wieder

 

Öffnungszeiten für den Einzelhandel und Dienstleistungsbetriebe

Neben Friseurbetrieben dürfen ab dem 4. Mai auch medizinische und kosmetische Fußpflege sowie Nagelstudios wieder öffnen; ein entsprechendes Hygienekonzept wird auch hier vorausgesetzt.

- Einzelhändler und Geschäfte dürfen schon länger auf einer Verkaufsfläche von maximal 800 Quadratmetern öffnen. Diese Regel endet aber am 8. Mai, ab dem 9. Mai dürfen wieder alle Einzelhandelsgeschäfte unabhängig ihrer Verkaufsfläche öffnen. Natürlich unter Beachtung der Maskenpflicht und der Personenbegrenzung, sowie der Hygieneregeln.

 

Ab 9. Mai darf das Modehaus Jensen wieder die komplette Verkaufsfläche nutzen. Alle anderen Läden natürlich auch.
Ab 9. Mai darf das Modehaus H.B. Jensen wieder die komplette Verkaufsfläche nutzen. Alle anderen Läden natürlich auch.

Pensionen, Hotels und Restaurants

Diese dürfen aktuell noch keine Gäste in ihren Räumlichkeiten bewirten oder beherbergen. Hier wird ein erstes Lockerungskonzept nach dem 6. Mai 2020 erwartet wenn sich die zuständigen Ministerpräsidenten wieder mit der Bundesregierung beraten.

Außer-Haus und Speisen to go Angebote gibt es aber zurzeit schon bei sehr vielen Sylter Gastrobetrieben.

 

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
No Internet Connection