sylt tv logo

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Westerland Sylt

Seit vielen Jahren ist Sylt ein Sehnsuchtsort für Gäste aus der ganzen Welt. Naturliebhaber und Ruhesuchende, Genusshungrige und Gesundheitsbewusste, Entschleuniger und Tempomacher, Feingeister, Feierbiester und Familientiere – sie alle lieben die Vielfalt der Nordseeinsel. Sylt berührt die Seele, ohne sich aufzudrängen. Wie macht sie das bloß?

 

Das neue Urlaubsmagazin der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) geht dieser Frage auf den Grund. „Wir möchten die unglaubliche Vielfalt Sylts in den Fokus rücken, ohne die Einzig- und Eigenartigkeiten der einzelnen Inselorte aus den Augen zu verlieren“, erklärt SMG-Geschäftsführer Moritz Luft das Grundkonzept des Magazins. Auf seinen 68 Seiten bietet es eine bunte Mischung aus kurzweiligen Erzählstrecken, persönlichen Empfehlungen, fundierten Hintergrundinformationen und einem kompakten Serviceteil - alles bildstark in Szene gesetzt vom Sylter Chronisten und Fotografen Bleicke Bleicken sowie der Hamburger Fotografin Sabine Braun. „Wir behaupten nicht, dass Sylt wunderschön, geheimnisvoll, anmutig oder sogar einzigartig ist. Wir zeigen es einfach.“

 

Um der Faszination Sylts auf die Spur zu kommen und seine besondere Wirkung zu erklären, kommen diejenigen zu Wort, die die Insel am besten kennen: Menschen, die auf Sylt leben. Sie geben Einblick in ihren Lebens- und Arbeitsalltag, verraten wie und warum sie in den Bann der Insel geraten sind und welche Rolle dabei Heimatort und Lieblingsplatz spielen. Darunter eine Meeresbiologin aus List und ein Kiosk-Betreiber aus Tinnum, eine Denkmalsschützerin aus Keitum und ein Windsurf-Pionier aus Munkmarsch. Eine Rettungsschwimmerin aus Westerland und ein Mediziner aus Wenningstedt. Zwei Ringreiterinnen aus Morsum und ein Künstler aus Hörnum. Sie alle leben nicht nur auf Sylt, sondern repräsentieren die außerordentliche Vielfalt, die Sylt ausmacht und zu einer der charmantesten Urlaubsinseln macht. Wie es ist, auf einer solchen aufzuwachsen, thematisiert Bestseller-Autorin Susanne Matthiessen in ihrer Kolumne. Für diejenigen, die die Heimat- und Sehnsuchtsinsel der gebürtigen Sylterin genauer erkunden möchte, gibt es eine herausnehmbare Karte im Posterformat, interpretiert vom Berliner Illustrator Martin Haake.

 

Konzipiert ist das Magazin für Stammgäste und neue Gäste gleichermaßen, dabei für den schnellen Überblick ebenso geeignet wie für eine ausgiebige Lektüre und Urlaubsvorbereitung. Es wird im Direktversand sowie auf Reisemessen und Promotionsveranstaltungen im gesamten deutschsprachigen In- und Ausland eingesetzt. Das Magazin kann kostenlos bei der SMG angefordert werden – telefonisch unter 04651 – 82020 oder per Mail an info@sylt.de. Auf www.sylt.de ist es außerdem als Download verfügbar.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.