FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Die Vorjahressieger konnten ihre Titel verteidigen

Gestern (24.07.2016) gab es die zweite Auflage des Tris Island Triathlon von Red Bull. Dabei waren es eigentlich vier Disziplinen, die von den über 500 Athletinnen und Athleten absolviert werden mussten. Denn es begann mit einer Wattwanderung von Föhr nach Amrum. Dort angekommen wurde der Schwimmdress angezogen und der Startschuss fiel um die Wettkämpfer auf die Schwimmstrecke von Amrum nach Föhr zu schicken. Als sie dort nach 2500 Metern in der Nordsee ankamen, ging es auf die 40 Kilometer lange Radstrecke auf der Insel Föhr. Wer dort das Ziel erreicht hatte wurde mit super schnellen nach Sylt gebracht um dort noch 10 Kilometer zu laufen. Also ein Wettkampf der Extraklasse.

Die Zuschauer an der Strecke waren von dem tollen Sport und den super Bedingungen begeistert und so war es kein Wunder, dass die Triathletinnen und Triathleten unter tosenden Applaus im Zielraum empfangen wurden.

Sieger des Amrum, Föhr, Sylt Triathlon Jonas Schomburg
Sieger des Amrum, Föhr, Sylt Triathlon Jonas Schomburg

Die Sieger und Platzierten:

Männer:
1. Jonas Schomburg aus Langenhagen
2. Sebastian Kienle aus Mühlacker
3. Robert Skazidroga aus Hürth
Frauen:
1. Hanna Kristina Winckler aus Harrislee
2. Isabell Donath aus Erfurt
3. Bettina Lange aus Bargfeld- Stegen

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection