Rad und Fußgängerbrücke über die Sylter L24 ist wieder zur Benutzung freigegeben

Nach vier wöchiger Bauzeit ist die Sanierung der Brücke erfolgreich und termingerecht beendet worden. Es wurde die Unterkonstruktion repariert und die Geländer wurden komplett erneuert. Der Landschaftszweckverband Sylt setzte für diese Maßnahme rund 70.000 Euro ein. Verbandsvorsteher Manfred Uekermann lobte die sehr gute und reibungslose Zusammenarbeit aller Beteiligten.


Werbung


Die Verkehrseinschränkung der L24 unter der Brücke wird ab Donnerstag, dem 1. Dezember 2016 aufgehoben. Somit haben dann alle wieder freie Fahrt, die auf Sylt von Westerland nach Wenningstedt wollen oder umgekehrt.

 

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection