FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Unsere 8 Sylt Themen der Woche:

1) In einem ersten Bauabschnitt bekommt die Kreisstraße zwischen Braderup und Munkmarsch eine neue Fahrbahndecke. Ab dem 18. März ist die Straße für die Zeit der Bauarbeiten voll gesperrt. Bis zum 3. Mai müssen die Verkehrsteilnehmer Umwege in Kauf nehmen. Im Zuge der Fahrbahnerneuerung wird auch der Radweg mit saniert.

 

2) Der autonom fahrende Elektro-Kleinbus in Keitum bekam in der vergangenen Woche eine Unterstell- und Ladestation. Außerdem gibt es am 4. April eine Informationsveranstaltung im Friesensaal, bei der alle Bürger und Interessierte willkommen sind.

 

3) Vom 15. März 2019 – 31. Oktober 2019 darf an Sonn- und Feiertagen von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr gemäß öffentlicher Bekanntmachung vom 16.12.2013 geöffnet werden. Ob ein Geschäft öffnet oder nicht, entscheidet aber der Betreiber selbst, es ist nicht verpflichtend. An den Osterfeiertagen gelten noch mal spezielle Öffnungszeiten.

 

4) Auf dem Dünencampingplatz in Westerland tut sich was. Der neue Betreiber die Insel Sylt Tourismus Service GmbH hat den Platz im vergangenen Herbst übernommen. Momentan wird der Campingplatz runderneuert und umgebaut. Ab dem ersten April können die Camper in die neue Saison 2019 starten.

Sylter Videonachrichten vom 25. 03. 2019
Sylter Videonachrichten vom 25. 03. 2019

5) Stück für Stück wird seit November 2017 das Keitumer Heimatmuseum rundum saniert. Nun haben die Arbeiten zur Erneuerung des maroden Reetdaches am historischen Gebäude aus dem Jahr 1759 begonnen. Anfang März wurde noch einmal ein Scheck aus dem Denkmalschutzprogramm des Bundes an den Sölring Foriining übergeben. Damit wurde der Weg für den zweiten Teil der Sanierung frei für den Sylter Verein.

 

6) Ein schöner Erfolg und traurig zugleich ist das Ergebnis von über 200 großen Müllsäcken, voll mit Unrat, die den Tourismus-Services der Insel übergeben wurden, um diese fachgerecht zu entsorgen. Wenn man bedenkt, dass die Strände ja regelmäßig sowieso von den Sylter Gemeinden gereinigt werden.

 

7) Mit Einsetzen der Saison und das sich die Sylter und Gäste wieder vermehrt im freien aufhalten, sei noch mal daran erinnert, dass die Möwen es auch gerne mal auf die Leckereien der Menschen abgesehen haben.

 

8) In einer Machbarkeitsstudie werden Ideen und Konzepte für die historische Mühle neben dem Industriegebiet in Tinnum gesammelt. Die Aktiv-Region Uthlande unterstützt das Projekt mit 25.000 Euro in Form von Fördergeldern.

Diesen Anblick kennen alle, die die maritime Anreise nach Sylt wählen
Diesen Anblick kennen alle, die die maritime Anreise nach Sylt wählen

In unserer letzten Wochensendung haben wir von den Freitagsdemos der Schüler jetzt auch auf Sylt berichtet. Die Meinungen dazu sind bekanntlich unterschiedlich und das macht eine Demokratie ja auch aus. 
Ich finde es gut und um so gespannter war ich deshalb am vergangenen Wochenende, wie viele junge Sylterinnen und Sylter sich wohl an den verschiedensten Frühjahrsputz Aktionen auf unserer schönen Insel beteiligen werden. Zumindest hier scheinen den Worten auch Taten zu folgen. 
Wir begleiten jedes Jahr mindestens eine, meist auch 2 oder 3 der Großreinemachen und die Teilnehmerzahl hat sich positiv entwickelt, auch bei den U18 Aufräumern. Es würde mich sehr freuen, wenn der Trend anhält oder vielleicht noch ausgebaut wird.


Viele Grüße von der Insel

Ihre Antje Rolke

 

25. März 2019 die Sylter Videonachrichten - 4.5 out of 5 based on 6 votes
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection