Georg Wember ersetzt ab dem 01.08.2016 Marek Zelezny

Mit Wirkung ab 01. August 2016 übernimmt der langjährige Bereichsleiter Energienetze die Geschäftsführung der Energieversorgung Sylt GmbH (EVS), Sylt/Westerland.

Im Rahmen einer bundesweiten Ausschreibung zur Nachfolge des bisherigen Geschäftsführers Marek Zelezny hatte sich Herr Wember in einem qualifizierten Bewerberumfeld durchgesetzt. „Mit Georg Wember haben wir an der Spitze der EVS einen ausgewiesenen Fachmann mit einer großen Erfahrung“, zeigte sich der Aufsichtsratsvorsitzende Bürgermeister Nikolas Häckel mit der Entscheidung zufrieden. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und danke dem Aufsichtsrat für das ausgesprochene Vertrauen“, so Georg Wember über seine erweiterte Verantwortung. „Wir haben ein gutes und hochqualifiziertes Team in der EVS und das ist für die weitere Entwicklung des Unternehmens wichtig.“

Geboren in Heidelberg, hat der 49-jährige Diplom-Ingenieur ein Fachhochschulstudium der Elektrotechnik absolviert und ist seither in der Energiewirtschaft tätig. Letzte Station, vor dem großen Schritt an die Nordsee vor 5 Jahren, waren die Stadtwerke Sindelfingen. Als Bereichsleiter Energienetze entwickelte er seitdem neben dem Tagesgeschäft bei der EVS maßgeblich die Themenfelder Elektromobilität, Photovoltaik und Fernwärme mittels Kraft-Wärme-Kopplung weiter. Privat haben er und seine Familie auf Sylt schnell Fuß gefasst und möchten das Inselleben nicht mehr missen.

Der Wechsel in der Geschäftsführung war notwendig, da sich Marek Zelezny für eine neue berufliche Herausforderung entschieden hatte. Dazu Bürgermeister Nikolas Häckel: „Wir wünschen Herrn Zelezny für seine neuen beruflichen Aufgaben eine gute Hand und sind ihm für sein Engagement in den zurückliegenden fünf Jahren für die EVS dankbar.“

Dr. Gerhard Holtmeier - Nikolas Häckel - Georg Wember
Dr. Gerhard Holtmeier - Nikolas Häckel - Georg Wember

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
No Internet Connection