Sylt TV Logo-Nielsens Kaffeegarten Keitum-Buchhaus Voss Westerland-Hotel Seilerhof Keitum

FRS Syltfähre lädt alle Sylter/innen zur Mini-Kreuzfahrt ein

Freifahrten für Fußgänger und Fahrradfahrer als Dankeschön für die jahrelange Treue

 

Flensburg, 16.06.2021 • FRS Syltfähre lädt alle Bewohner*innen mit Erstwohnsitz auf Sylt und alle Arbeitnehmer*innen auf Sylt auf eine Mini-Kreuzfahrt ein: Egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, die Fahrt mit den beiden Fähren „SyltExpress“ und „RomoExpress“ ist in der Zeit vom 20. bis 25. Juni für alle Bewohner*innen mit Erstwohnsitz und Arbeitnehmer*innen auf Sylt gratis. Die Reederei bedankt sich mit dieser Aktion für ihre Treue auch in der langen Zeit des Corona-Lockdowns. Zusätzlich erhalten alle Nutzer dieser Sonderaktion Rabattscheine für die Gastronomie und den Travel-Value-Shop. Alle Sylter*innen und Arbeitnehmer*innen leben direkt oder indirekt vom Tourismus und haben teilweise einige harte Monate hinter sich. Jetzt ist die Gelegenheit, bei einer Mini-Kreuzfahrt der FRS Syltfähre durchzuatmen und Kraft für die Tourismushauptsaison zu sammeln. Unabhängig von der Aktion gewährt die Syltfähre auch weiterhin ihren bekannten Insulaner preis für PKW.

 

Die FRS Syltfähre gibt den Insulanern/Insulanerinnen einen aus
Die FRS Syltfähre gibt den Insulanern/Insulanerinnen einen aus

Die beiden Fähren der FRS Syltfähre pendeln im Stundentakt zwischen List auf Sylt und Havneby auf der Nachbarinsel Römö. Auf den Freidecks laden u.a. Strandkörbe zum Verweilen ein und bietet den Bewohner*innen der Insel Sylt mal ein anderer Blick: Von Seeseite sieht man zunächst das Naturgewalten und wenig später den wunderschönen Strand des Ellenbogens mit dem Leuchtturm an sich vorbeiziehen. Auch erhält man bei einem Blick auf das Wasser einen guten Einblick auf die vorherrschenden starken Strömungen vor dem Ellenbogen. Den Blickwinkel ändern, die Seele baumeln lassen und einmal nur an sich denken, dazu lädt FRS Syltfähre ein Dabei können Interessierte ihr Fahrrad gratis mitnehmen und die Nachbarinsel Römö erkunden und dabei für ein dänisches Softeis und ein Hot dog einen kurzen Stopp einlegen. Auf der Webseite von FRS Syltfähre unter www.frs-syltfaehre.de gibt es eine Übersicht für Ausflugsziele auf Römö, die gut mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erreichen sind. Oder aber man bleibt auf der Fähre sitzen und genießt die Rundreise an Bord, egal ob man dabei ein oder auch gerne mehrere Male mit den Fähren hin und her pendelt. Wer in den späten Abendstunden fährt, kann zudem traumhafte Sonnenuntergänge an Bord erleben. An Bord lohnt sich auch ein Abstecher in den Travel Value Shop und das Bord Restaurant. Mit den Gratistickets gibt es zusätzlich einen Rabattcoupon von 20% für den Shop und 30% für das Restaurant, welcher im Aktionszeitraum an Bord eingelöst werden kann.


Die gratis Mini-Kreuzfahrt der FRS Syltfähre ist täglich vom 20. bis 25. Juni möglich, dies auch gerne mehrmals im Aktionszeitraum. Als Berechtigung reicht die Vorlage des Personalausweises mit Erstwohnsitz auf Sylt oder eine Arbeitsbescheinigung eines Sylter Arbeitgebers am Fahrkartenschalter. Dabei ist es unabhängig in welcher Branche man arbeitet, entscheidend ist der Arbeitsplatz auf Sylt.
Selbstverständlich gelten auf den beiden Syltfähren und in den Häfen weiterhin die Corona Hygienemaßnahmen inkl. Nutzung der Luca App. Wer nur die Rundreise an Bord nutzt kann die Mini-Kreuzfahrt ohne Corona Test erleben, für einen Besuch auf Römö ist ein negativer Schnelltest notwendig. Dieser kann aber ganz unkompliziert am Fähranleger in List vor der Abfahrt gemacht werden, ein Termin kann unter www.inseltest.de vereinbart werden.

 

Insulaner erhalten auch weiterhin ganzjährig auf jeder Abfahrt den Pkw Sonderpreis von 27 Euro für die Hin- und Rückfahrt inkl. aller Personen.

FRS Syltfähre bietet stündliche Abfahrten je Hafen ohne Wartezeiten von frühmorgens bis in die Abendstunden an. Ob die Überfahrt mit einem Auto, einem Wohnwagengespann oder einem Wohnmobilerfolgt, der Stellplatz an Bord kann bei FRS Syltfähre bequem von zu Hause und von unterwegs gebucht werden. Sollte ein Fahrgast eine Abfahrt der FRS Syltfähre nicht rechtzeitig erreichen, kann er jederzeit kostenfrei auf eine der späteren Fähren umbuchen. Zudem hat FRS Syltfähre die Stornobedingungen in Zeiten von Corona geändert, so dass hier bis einen Tag vor Anreise ohne Nennung eines Grundes kostenfrei storniert werden kann. Für bereits geleistete Fahrpreise gibt es in diesem Fall eine Geld-zurück-Garantie.

Auf beiden FRS Syltfähren haben die Fahrgäste genug Freiraum, zahlreiche Freidecks laden zum Verweilen während der Überfahrt ein. Im Bordrestaurant werden neben den beliebtesten GOSCH Gerichten und Fischbrötchen auch die Klassiker wie u.a. Currywurst Pommes verkauft. Ebenfalls ist der Travel Value Shop an Bord geöffnet. Damit die Passagiere auch in Zeiten von Corona sicher mit FRS Syltfähre reisen, hat die Reederei für beide Schiffe ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept entwickelt.

Alle aktuellen Informationen sowie den Fahrplan finden Interessierte auf www.frs-syltfaehre.de.

Autofähre, Sylterinnen, Mini-Kreuzfahrt

  • Erstellt am .
Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.