Clüver und der leise Tod, ist der letzte Fall für Robert Atzorn als Sylter Hauptkommissar

In den knapp 7 Jahren hat er 8 knifflige Fälle zu lösen gehabt und zusammen mit seinen Kollegen Julia Brendler, Oliver Wnuk und vielen anderen, die Krimi-Serie "Nord Nord Mord" zu eine der erfolgreichsten im deutschen Fernsehen gemacht. Teilweise sahen mehr als 7.3 Millionen Zuschauer wie die Mordfälle auf der Nordseeinsel gelöst wurden.

Robert Atzorn nimmt Abschied von Sylt als Hauptkommissar Theo Clüver
Robert Atzorn nimmt Abschied von Sylt als Hauptkommissar Theo Clüver

Er habe die Serie immer sehr geliebt sagte Robert Atzorn in einem Interview, aber das reguläre Pensionsalter für Kommissare von 65 Jahren, hat er nun schon vor einiger Zeit überschritten und deshalb sei jetzt Schluss. 

Hier der Text des ZDF zu der Folge: "Clüver und der leise Tod" die am 15. Januar 2018 um 20:15 Uhr im ZDF ausgestrahlt wird.

 

Kommissar Theo Clüver und sein Team ermitteln in einem ungewöhnlichen Todesfall: Wer hat den Besitzer einer zum Verkauf stehenden Sylter Luxusvilla getötet?

Eine wohlhabende Familie aus der Schweiz war an dem Haus interessiert. Doch während des Besichtigungstermins finden deren Kinder die Leiche des Verkäufers im Gartenhaus. Eine Katastrophe für die junge Maklerin Susanna Wagner. Der Mord macht die Villa unverkäuflich. Susanna Wagner hatte sich erst vor wenigen Wochen selbstständig gemacht und ist auf die Provision angewiesen. Denn die Konkurrenz auf dem Sylter Immobilienmarkt schläft nicht.

Bei den Dreharbeiten zur Sylter Krimiserie
Bei den Dreharbeiten zur Sylter Krimiserie "Nord Nord Mord"

 

Susanna Wagners ehemaliger Chef Bendix Böckelmann gerät unter Verdacht. Wollte er sich mit der Leiche in der Villa an ihr rächen, da sie ihm Kunden abgeworben haben soll? Hinnerk wird auf die Maklerin angesetzt, die anscheinend auch nicht mit offenen Karten spielt. Was hat sie zu verbergen? Derweil denkt Clüver darüber nach, wie lange er eigentlich noch Verbrechern hinterherjagen will. Sollte er die Zeit nicht für sich, seine Töchter und die wirklich wichtigen Dinge im Leben nutzen? Schließlich beschert Hinnerk dem Fall die unerwartete Wendung. Denn er verliebt sich in die attraktive Susanna, ignoriert jegliche professionelle Distanz und landet mit ihr im Bett. Am nächsten Morgen wacht er verkatert auf, und Susanna ist mit seiner Dienstwaffe verschwunden.

 

Die Serie der Sylt-Krimis bekommt aber einen neuen Hauptkommissar und wird fortgesetzt. Die ersten Folgen mit Peter Heinrich Brix, als neuen Dienststellenleiter der Kripo auf Sylt sind schon abgedreht. Der Sendetermin von "Sievers und die Frau im Zug" wird sicher noch in 2018 sein, genauer wissen wir es aber leider noch nicht.

Peter Heinrich Brix übernimmt als Carl Sievers die Sylter Kripo
Peter Heinrich Brix übernimmt als Carl Sievers die Sylter Kripo in der Krimi-Serie: Nord Nord Mord

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Mehr zum Thema

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Antenne Sylt Livestream

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine aktuelle News und Infos mehr von Ihrer Lieblingsinsel

News Archiv

Nächste Events

23
Apr
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

24
Apr
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

30
Apr
Ehemalige Grundschule List
-
List

Kommentare