Der Ausbau von freien Wifi Zugängen auf der Insel Sylt geht weiter voran

Surfvergnügen gibt es dank free-key nun auch an Land – in Kampen steht seit Kurzem kostenloses WLan zur Verfügung.
Gerade im Urlaub erlangt ein öffentlicher Internetzugang immer größere Bedeutung. Auch fernab von zuhause möchten die Reisenden Emails abrufen, Fotos verschicken oder mit den Daheimgebliebenen Kontakt halten. Gemeinsam mit dem Restaurant La Grande Plage und dem Strandbisto Buhne 16 bietet der Tourismus-Service Kampen seinen Gästen kostenloses WLan an, das sogenannte free key der Firma IT-Innerebner.


Punkten kann free-key vor allem mit der unkomplizierte Handhabung und der Übernahme des Haftungsrisikos durch die Entwicklerfirma, der IT-Innerebner GmbH mit Firmensitz in Innsbruck und Stuttgart. Einfach das WLan-Netz auswählen und die AGB akzeptieren – schon kann das Surfvergnügen beginnen. Für Sicherheit im Netz sorgt ein Contentfilter, welcher unerwünschte und potentiell gefährliche Inhalte sperrt und es so der IT-Innerebner GmbH möglich macht, die komplette Haftung zu übernehmen.

 

Freies Wlan jetzt auch in Kampen auf Sylt am Strand
Freies Wlan jetzt auch in Kampen auf Sylt am Strand

„Unsere Gäste möchten auch im Urlaub nicht auf das Internet verzichten und insbesondere das jüngere Publikum kann jetzt endlich auch wieder an den Strand gehen und surfen, chatten und appen!“, so Birgit Friese schmunzelnd vom Tourismus-Service Kampen. „ Der Ursprungsgedanke war aber eigentlich eine schnelle Kommunikation für Notfälle zu gewährleisten. Zur Verfügung steht free-key jeweils ca. 150 m in beide Richtungen an den Strandbereichen Übergang Sturmhaube, La Grande Plage und Buhne 16. Ausserdem kann man rund um das Kaamp-Hüs ins Netz gehen.

 

Auch in Bussen der Sylter Verkehrsgesellschaft hält freies Wlan Einzug

Ab sofort ist in fünf Bussen der Sylter Verkehrsgesellschaft freies Wlan für die Fahrgäste nutzbar. Erkennbar ist der Service an einer Kennzeichnung. Erst einmal gibt es
das Wlan auf Probe, Ziel ist es aber das Angebot noch weiter auszubauen.

Wir wissen zwar nicht ob es einer der Beweggründe der SVG Sylt war, aber Studien in Großstädten haben gezeigt, dass in Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnen mit freiem Wlan die Beschädigungen durch Vandalismus sehr stark zurückgegangen sind. So zahlt sich der Service auch für die Unternehmen aus.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

22
Nov
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

24
Nov
Sylter Landschlachterei
-
Sylt-Ost

26
Nov
Sylter Heimatmuseum
-
Sylt-Ost

02
Dez
Tourismus Service Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen