Treten die Vorhersagen ein, könnten uns die stärksten Schneefälle seit Jahrzehnten treffen

Es wird kalt und winterlich im Norden und vor allem in Nordfriesland und damit auch auf Sylt. Das wird sich schon in den kommenden Stunden zeigen und soll zum Wochenende seinen Höhepunkt erreichen. 

Aber der Reihe nach, zunächst wird es in der kommenden Nacht Temperaturen um den Gefrierpunkt geben und es werden Niederschläge fallen. Das kann sowohl Schneeregen, Schnee oder Eisregen sein. Bitte achten auf Straßenglätte, wenn Sie noch unterwegs sind. Diese Wetterlage wird sich circa 48 Stunden halten.

 

Sehen wir auf Sylt am Wochenende ergiebige Schneefälle?
Sehen wir auf Sylt am Wochenende ergiebige Schneefälle?

Nach den bisherigen Vorhersagen soll aber zum Wochenende polare Kaltluft Norddeutschland erreichen und hier besonders den äußersten Norden. Dazu gesellt sich feuchte Luft und somit könnte es zu ergiebigen Schneefällen kommen. Einige Wetterdienste sagen 50 - 60 cm Neuschnee voraus und Minustemperaturen im zweistelligen Bereich. Das könnte auf den Straßen für erhebliche Behinderungen sorgen durch Schnee und Glatteis. 

Deshalb unser Tipp, seien Sie ab sofort bitte vorsichtig, was Glätte betrifft, vor allem in den Abendstunden und in der Nacht. Und behalten Sie die Wetterlage zum Wochenende im Auge.

Für Foto-Fans dürften sich dann traumhafte Motive ergeben
Für Foto-Fans dürften sich dann traumhafte Motive ergeben

 

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
No Internet Connection