FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Über 200 Säcke Müll an Sylter Stränden gesammelt

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Dank der vielen fleißigen Helferinnen und Helfer ist unsere Insel jetzt wieder deutlich sauberer

Gut 150 Personen kamen dem Aufruf des Surf Club Sylt e.V., der Naturschutzgemeinschaft e.V. und der Surfrider Foundation nach und sammelten am gestrigen Sonntag den Müll an den Stränden und mit einer Sondergenehmigung auch in den Dünen auf. Das dies leider nötig ist, zeigen die mehr als ungewöhnlichen Funden in der Sylter Dünenlandschaft. So wurden unter anderem eine Badewanne und Skier gefunden, die können dort ja nur von Menschenhand "entsorgt" worden sein.

 

Nach dem Einsatz an den Sylter Stränden, hatten sich Alle eine Stärkung verdient
Nach dem Einsatz an den Sylter Stränden, hatten sich Alle eine Stärkung verdient

Ein schöner Erfolg und traurig zugleich ist das Ergebnis von über 200 großen Müllsäcken, voll mit Unrat, die den Tourismus-Services der Insel übergeben wurden, um diese fachgerecht zu entsorgen. Wenn man bedenkt, dass die Strände ja regelmäßig sowieso von den Sylter Gemeinden gereinigt werden, ist das Resultat des Beach Clean Up umso erschreckender.

Nach getaner Arbeit gab es am Clubhaus des Surf Club Sylt nicht nur ein großes Dankeschön für den gelebten Umweltschutz, sondern auch ein von diversen Firmen gespendete Stärkung.

Aber auch in den Gemeinden gingen viele am Aktionstag "Sauberes Schlewsig - Holstein" mit Greifer und Müllsack bewaffnet durch die Straßen und Grünflächen der Gemeinden um für ein schöneres Erscheinungsbild zu sorgen.
Auch wir finden dieses Engagement super und sagen allen fleißigen Helferinnen und Helfer "Danke".

 

 

Über 200 Säcke Müll an Sylter Stränden gesammelt - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection