Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Kinder und Jugendhaus Hörnum/Sylt erhält Spende
Bei der Spendenübergabe (v.l.): Maret Kruse und Jana Ganus von der Provinzial Wenningstedt, Daniela Schwarz, Marty Oltmann sowie Iris Pforr und Sylvia Dehn vom Kinder- und Jugendhaus. Foto: Sylt Connected

Westerland, 07. Dezember 2022: Die Idee entstand schon vor Jahren, nun geht es endlich an die Umsetzung: Der Multifunktionsplatz vor dem Fünf-Städte-Heim bekommt im Frühjahr eine für jeden zugängliche Tischtennisplatte. Betrieben wird der Platz von dem Verein Kinder- und Jugendhaus Hörnum, das dem Platz im Sylter Süden zuletzt vor etwas mehr als einem Jahr mit viel ehrenamtlicher Hilfe einen neuen Kletter-Leuchtturm hinzugefügt hatte.

„Schon 2018 hatten wir im Zusammenhang mit der damals geplanten, aber leider sturmbedingt ausgefallenen Ehrenamtsmesse erstmals die Idee, dass eine Tischtennisplatte den Platz deutlich bereichern würde“, erinnert sich die Vereinsvorsitzende Sylvia Dehn. „Corona hat unseren Plänen dann aber einen Strich durch die Rechnung gemacht.“

Dabei war die Finanzierung damals schon so gut wie gesichert: Immobilienmakler Marty Oltmann von Oltmann und Bengsch war dem damals erfolgten Spendenaufruf gefolgt und hatte zugesagt, einen großen Teil der insgesamt benötigten 3500 Euro zu übernehmen. Nun, nachdem das Projekt wiederaufgenommen wurde, fanden sich mit Maret Kruse und Jana Ganus von der Provinzialversicherung Wenningstedt weitere Spender. Den fehlenden Rest sammelte Daniela Schwarz von der Dekoinsel Sylt kurzerhand in einem Spendenaufruf zusammen. Im Frühjahr soll auf Sylt die Tischtennisplatte nun aufgestellt werden.

3500 Euro klingt nach viel Geld für eine Tischtennisplatte, „aber immerhin soll sie ohne Aufsicht das ganze Jahr über im Freien stehen, ohne nach einem Jahr schon unbrauchbar zu sein“, erklärt Sylvia Dehn. „Darum haben wir uns für eine besonders langlebige Platte aus Beton entschieden.“ Eine Kiste mit Zahlenschloss soll Schläger und Bälle bereithalten, die erst nach einem Anruf bei den Vereinsmitgliedern freigegeben wird. „So stellen wir sicher, dass die Schläger gut behandelt werden.“

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.