Auch das Grab des Flugpioniers Wolfgang von Gronau befindet sich hier

Er liegt ziemlich versteckt in List der Dünenfriedhof und wer die Mövenbergstraße entlang fährt muss schon ganz genau hinschauen, um das Hinweisschild zu entdecken. Doch wenn man erst einmal in die Friedhofsstraße eingebogen ist und diese bis zum Parkplatz fährt, entdeckt eine sehr schön Sehenswürdigkeit der Insel Sylt, die einen besonderen Charme hat.  Wie es sich für einen Friedhof gehört, herrscht hier eine angenehme Stille und das hektische Sylt ist ganz weit weg.

 

Der Dünenfriedhof in List auf Sylt
Der Dünenfriedhof in List auf Sylt

Die Anlage passt sich sehr gut den landschaftlichen Verhältnissen an und macht eher den Eindruck eines Parks in dem man durch die Dünenlandschaft wandelt. Gerade der Teil mit den historischen Gräber erzählt viel über das alte Sylt. So lebten um 1910 in List auf Sylt gerade einmal 70 Insulaner. Auch ein Grab einer berühmten Persönlichkeit befindet sich auf dem Dünenfriedhof. Der Flieger Wolfgang von Gronau fand hier seine letzte Ruhestätte. Er überquerte als erste Pilot in einem Flugboot den Atlantik von Ost nach West.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection