Feuerwehreinsatz in der Kampstraße von Westerland/Sylt

Anzeigen


Zum Glück wurde niemand verletzt, es entstand nur Sachschaden

Sylt. 02.01.2015 - Heute Vormittag gegen 10:30 Uhr wurde die Westerländer Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Kampstraße gerufen. Im 2. Obergeschosses eines Appartementhauses hatten Anwohner eine starke Rauchentwicklung entdeckt. Die schnell zur Hilfe geeilten 50 Einsatzkräfte hatten das Feuer zum Glück sehr schnell unter Kontrolle. Wahrscheinlich war ein auf dem eingeschalteten Herd vergessener Kunststoffgegenstand die Ursache für den Einsatz, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten alle Bewohner des Hauses zeitweise evakuiert werden. Die genaue Brandursache und Schadenshöhe wird noch von der Sylter Polizei und Feuerwehr ermittelt.

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection