FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Ein Schauspiel was die Sylter Gäste sehr interessiert

Seit Montag, den 13. Juni wird am Hauptstrand in Kampen frischer Sand, für die Saison 2016, auf die Strände gespült. Denn in ungefähr einer Woche beginnen in den ersten Bundesländern die Sommerferien und die sollen doch gut hergerichtete Strände vorfinden.

Dafür wird von einem Spülschiff, in einer vorher festgelegten Stelle, Sand vom Meeresboden auf genommen, was ungefähr eine Stunde dauert. Mit dem Sand fährt die Freja R, der dänischen Firma Rohde Nielsen A/S, bis circa einen Kilometer vor die Küste Sylts und pumpt das Wasser- Sandgemisch durch ein vorher angelegtes Rohrsystem an die Küste.

Wenn es dann, wie im Moment am Strand von Kampen ankommt, wird es gleichmäßig von Baggern und Bulldozern verteilt. Je nach Wetter und wenn die Wellen vor dem Roten Kliff nicht allzu hoch sind, wird die Maßnahme in einigen Tagen abgeschlossen sein.

Sandvorspülungen in Kampen auf Sylt
Sandvorspülungen in Kampen auf Sylt

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection