Sylter Polizei sucht Zeugen

Die Tat fand heute, den 15. November 2016 in den Morgenstunden statt

Sylt/List (ots) - Nach einem Raubüberfall heute Vormittag, gegen 08.30 Uhr, in List sucht die Kriminalpolizei Sylt nach Zeugen. Ein 37-Jähriger gab gegenüber den Ermittlern an, dass er in seinen Pkw am Rande der Alten Listlandstraße (ca. 200 Meter von der Einmündung zur L 24) steigen wollte und dort von einer bisher unbekannten Person angesprochen wurde. Diese habe Geld von ihm gefordert. Nachdem der 37-Jährige Distanz schaffen wollte, schlug ihn der Täter, so dass er nach eigenen Angaben kurzzeitig sein Bewusstsein verlor. Schließlich fehlten dem Mann Bargeld und seine EC-Karte.

Der unbekannte Mann wurde folgendermaßen beschrieben: Er war ca. Anfang 30 und ca. 180cm groß. Der Täter besaß eine schmächtige Statur, braune Augen und war dunkelhäutig. Er sprach Englisch mit Akzent und trug eine braune Lederjacke.

Wer im Bereich des Tatortes sachdienliche Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich umgehend mit der Sylter Polizei unter 04651-70470 in Verbindung zu setzen.

 

 

Kommentare  

! 2016-11-18 12:36
elke's Kommentar spiegelt doch perfekt die komplett verblendete Sicht der Insulaner und "Inselfans" wieder, dass sich auf den 40 Kilometern Bahnstrecke nach Niebüll eine unsichtbare Grenze befindet, und dahinter sei Kriminalität nichtmehr möglich, schliesslich sind auf Sylt ja nur nette Menschen, niemand würde hier einem anderen etwas tun..... ;)
Wolfgang 2016-11-15 19:08
Warum nicht? Auf Sylt leben genauso gute und schlechte Menschen, wie an jedem anderen Ort auf der Welt. Das war schon immer so und wird auch so bleiben.
elke 2016-11-15 18:23
Ich bin entsetzt. Hätte nie gedacht, dass sowas auf Syl t passiert.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Antenne Sylt Livestream

Seite durchsuchen

Anzeigen

Nächste Events

22
Feb
Die Insel Sylt

26
Feb
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

17
Mär
Congress Centrum Sylt
-
Sylt

18
Mär
Insel Sylt
-
Hörnum (Sylt)

Kommentare

Anzeigen