Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

The Latonius gab in der Sturmhaube in Kampen/Sylt ein tolles Konzert

Hinter jedem Stern, der am Himmel strahlt verbirgt sich eine Geschichte. Ob sie bekannt ist oder unbekannt, das bleibt letztlich gleich: Der Stern strahlt trotzdem. So verhält es sich auch mit Latonius Jermaine Earl alias The Latonius und der Sturmhaube. Denn während der großartige Soul- und R&B-Sänger in den USA schon mit Legenden wie Sarah Vaugahn und Al Jarreau die Bühne teilte, ist er hierzulande noch weitgehend unbekannt. So war es höchste Zeit, dass sich das änderte. Deshalb war er auf Sylt live on stage und zwar am Samstag den 03. August 2013 in der Sturmhaube.
The Latonius spielte vor begeisterten 250 Gästen. Mit seiner drei köpfigen Band und 2 Chorsängerinen wurde es ein tolles "Open Air Club-Konzert" im Kampen.

The Latonius Konzert auf SyltEigene Kompositionen von seiner aktuellen CD HOME sowie Coverversionen von Purple Rain & Walking in Memphis wurden vom Publikum begeistert aufgenommen. Auch sein spontan gesungener Geburtstags Gruß an eine Besucherin des Abends gehörte zu den stimmlichen Höhepunkten. Am 5 September findet in der Fabrik in HH das Release Konzert zur neuen Cd statt.Hoffen wir das "The Latonius" bald wieder auf Sylt zu hören ist. Das Kampener Konzert jedenfalls war wirklich toll.

Iris von Arnim eröffnete neuen Store auf Sylt mit vielen Promis

Zu diesem Anlass hat die Cashmere-Expertin Iris von Arnim einen exklusiven Print - Pullover - entworfen. Ein Teil der Erlöse wird dem Sylter Küstenschutz gespendet.

„Sylt bedeutet mir persönlich sehr viel, denn schließlich habe ich hier Mitte der Siebziger meine ersten Erfolge erleben können“, so die Designerin. Mittlerweile inszeniert Iris von Arnim seit über 30 Jahren mit Leidenschaft Cashmere in zeitlosen, innovativen Designs und steht wie kein anderes deutsches Stricklabel für Tradition, Handwerk und Qualität.

Der auf 86 qm vergrößerte Store besticht durch eine warme, edle und außergewöhnliche Gestaltung, die in Zusammenarbeit mit dem Berliner Architekten Fabian Wichers (www.myarchitects.de) realisiert wurde. „Außerdem haben uns die Hamburger Inneneinrichtungsexperten Olaf Thomas Interieurs bei der Auswahl einzigartiger Kunstobjekte beraten“, berichtet Valentin von Arnim, Geschäftsführer des Unternehmens. Dazu zählt unter anderem der Tresen des Londoner Möbeldesigners Jake Phipps, dessen Oberfläche aus 900 unterschiedlich großen Spiegelstücken besteht oder ein versilberter Kordel Sessel des Künstlers Christian Astuguevieille.

Promis in Kampen auf Sylt150 geladene Gäste und Freunde werden dieses besondere Ereignis mit Iris von Arnim und ihrem Sohn Valentin feiern, darunter: Karoline Herfurth, Lisa Martinek, Susann Atwell, Marc Hosemann, Stephan Luca, Lisa Tomaschewsky, Anja Schüte, Adrian Runhof etc.

Das Gogärtchen sorgt mit nordischen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl und schenkt neben prickelndem Champagner sommerliche „Cashmere Cocktails“ aus.

Ein Highlight zur Neueröffnung in Kampen ist ein limitierter Cashmere Pullover mit der blauen Kampener Flagge als Print-Motiv. „Wir möchten ein Stück zur Erhaltung unserer zweiten Heimat beitragen und lassen deshalb einen Teil der Erlöse dem Sylter Küstenschutz zukommen“, erzählt Valentin von Arnim. Der Damenpullover für 495 Euro ist in den Farben Steingrau und Elfenbein erhältlich, die Herrenvariante für 565 Euro in Grau- und Schlammtönen.

Der Iris von Arnim Store wurde im Kampener Strönwai 14 neu eröffnet. Weitere Informationen Cashmere--Marke sind unter www.irisvonarnim.de nachzulesen.

Großalarm auf Sylt durch angebranntes Essen in Kampener Reetdachhaus

Feuer in der Kurhausstrasse in Kampen Heute (27. Juli 2013) Morgen gab es einen Großalarm auf Sylt. In der Kurhausstraße in Kampen wurde gegen 04:15 Uhr ein Brand gemeldet. In der reetgedeckten Ferienanlage wurde eine stark verqualmtes Appartement bemerkt. Sofort rückten die Feuerwehren von Kampen und Wenningstedt aus. Diese hatten die Lage zum Glück sehr schnell im Griff und die Ursache, ein angebranntes Essen, ruckzuck beseitigt. Die Ferienwohnung wurde professionell entlüftet und eine Person musste vom Notarzt mit Verdacht auf Rauchvergiftung behandelt werden.

Das schnelle Eingreifen der beiden Feuerwehren verhinderte einen Millionenschaden, denn in der Kurhausstraße in Kampen stehen nur Reethäuser, wenn hier mal ein Großbrand ausbrechen sollte, könnte das sehr schnell in einer Katastrophe enden. Um so wichtiger sind unsere Feuerwehren auf Sylt.

Auch die Polizei war vor Ort und ermittelt nun den genauen Hergang. 

 

Seite 12 von 26

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.